Hannover

Ausbildertagung 2018

Herausforderungen an die Ausbildung im Zeichen der Digitalisierung war das Oberthema der diesjährigen Ausbildertagung des Landesbezirks Nord, die in Kooperation mit dem Berufsfortbildungswerk bfw stattfand.

Gerald Proß

Ausbildertagung 2018

Der digitale Wandel muss sich auch in den Ausbildungsinhalten widerspiegeln, weswegen die bestehenden Verordnungen des Chemikanten und der Metall- und Elektroberufe angepasst wurden. Themen wie digitale Anlagensteuerung, Informationsverarbeitung, selbstgesteuertes Arbeiten in der digitalen Produktion, aber auch Fragen des Datenschutzes ergänzen die Ausbildung. Auch das Ausbildungspersonal – hauptberufliche Ausbilder und ausbildende Fachkräfte – steht immer wieder vor der Herausforderung, sich für ihre anspruchsvolle Tätigkeit zu qualifizieren. Oft geschieht das in der Praxis nebenbei. Die IG BCE bietet hierzu jedoch auch Seminare an, z. B. http://www.pruefungswesen-igbce.de. Weitergehend sind die Überlegungen, die Ausbilderqualifizierung zu einem zertifizierten Abschluss z. B. zum Lernprozessbegleiter oder zum Aus- und Weiterbildungspädagogen zu führen. Über die Notwendigkeit solcher Weiterbildungsmaßnahmen wurde während der Tagung intensiv diskutiert. Ein weiteres Thema war die Fachkräftesicherung und die dazu vorhandenen Fördermöglichkeiten. Wer sich in die Themen vertiefen will, findet nachfolgend die Präsentationen der Referenten der Ausbildertagung.

Nach oben