Mikro Foto: 

fotoilia

Das sind wir!

Frauen engagieren sich in der IG BCE

Nach wie vor steht die Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Grundgesetz, faktisch aber gibt es vielfältige Benachteiligungen. Frauen verdienen rund 23 % weniger als Männer. Auch die "gläserne Decke" verhindert den Aufstieg von Frauen in Führungspositionen noch viel zu häufig, besonders nach der Elternzeit, die nach wie vor meistens Frauen in Anspruch nehmen. Die IG BCE setzt sich für Entgelt- und Chancengleichheit ein. Nicht nur in Aufsichtsräten muss ein Mindestanteil von 30 % Frauen erreicht werden. Auch in Vorstandsgremien oder den mittleren Führungsebenen ist eine ausgewogene Balance zwischen Männern und Frauen unerlässlich. Vereinbarkeit von Familie und Beruf darf kein "entweder" "oder" sein, sondern Karriere MUSS mit Kindern möglich sein.

Landesbezirksfrauenausschuss NORD

Foto: 

Dieter Schmidt

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ist eine starke Gewerkschaft, in der Frauen aktive und kompetente Gesprächspartnerinnen sind. Die gewerkschaftliche Frauenarbeit der IG BCE vertritt die besonderen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen weiblicher Beschäftigter.  weiter

In den Startlöchern für Führungspositionen! Frauenausschuss NORD bereitet sich auf Wahlen vor!

Foto: 

LB NORD

Sozialdemokraten wollen ein Wahlarbeitszeitgesetz, Konservative und Liberale mehr Spielraum für die Flexibilisierung der Arbeitszeit, Linke ein Sabbatjahr für alle: Mit welchen Positionen die Parteien in den Bundestagswahlkampf gegangen sind und was das für Frauen bedeutet, hat der Frauenausschuss des Landesbezirks Nord bei seiner Wochenendtagung in Grömitz Anfang September diskutiert. Arbeitszeitsouveränität, so erläuterte die stellvertretende IG-BCE-Vorsitzende Edeltraud Glänzer in einer ausführlichen Übersicht, sei in dieser Frage der Maßstab der IG BCE.  weiter

WIR MISCHEN UNS EIN! Klausur des LBFA NORD mit BFA`s in Grömitz.

Foto: 

HV

Der Landesbezirksfrauenausschuss NORD wird vom 8. bis 10. September 2017 seine diesjährige Klausur mit Vertreterinnen aus den Bezirken wieder in Grömitz durchführen.  weiter

Der Landesbezirksfrauenausschuss NORD zu Besuch bei Cewe in Oldenburg

Foto: 

Ilona Meier

Im Rahmen seiner Klausurtagung besuchte der Landesbezirksfrauenausschuss NORD die Firma Cewe in Oldenburg. Der LBFA verschaffte sich dabei einen Eindruck, wie von der Erstellung eines Bildes ein fertiges Papierfoto, Album, Poster etc. entsteht. Anschließen gings dann nach Bad Zwischenahn, um die Klausur fortzusetzen.  weiter

Sicheres Auftreten!

Worauf ist beim Leiten einer Veranstaltung oder Versammlung zu achten und wie könnten die sozialen Medien mich dabei auch unterstützen? Darum ging im Anschluss nach der konstituierenden Sitzung des Landesbezirksfrauenausschuss Nord. Trainiert haben die Teilnehmerinnen mit der Referentin und Reisejournalistin Andrea Lammert.  weiter

Neue Stellvertreterin im Bundesfrauenausschuss

Foto: 

Dieter Schmidt

Ilona Meier ist die neue stellvertretende Vorsitzende vom Bundesfrauenausschuss der IGBCE. Eine Hommage auf ihre bisher geleistete Arbeit für die Frauen im Bezirk Ibbenbüren und dem Landesbezirksfrauenausschuss NORD. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in den kommenden Jahren. Der Landesbezirksfrauenausschuss NORD ist stolz darauf, eine Kollegin im höchsten Frauengremium der IGBCE als stellv. Vorsitzende zu wissen.  weiter

Der neue Landesbezirksfrauenausschuss hat viel vor!

Foto: 

Dieter Schmidt

Nach den Bezirksfrauenkonferenzen, die im Zeitraum September bis November 2016 stattgefunden haben und im Anschluss daran ihre Vertreterinnen in den Landesbezirksfrauenausschuss (LBFA) NORD benannt haben, traf sich dieser zu seiner ersten Sitzung. Renate Hold-Yilmaz von Aurubis, die wieder einstimmig als neue Vorsitzende gewählt wurde betonte, dass der LBFA auch in der neuen Legislaturperiode wieder Impulsgeber sein wird, um die bezirklichen Frauengremien zu motivieren und zu unterstützen.  weiter

Frauen sollen ihre Chancen nutzen!

Foto: 

Helge Krückeberg

Der Landesbezirksfrauenausschuss NORD und Vertreterinnen der Bezirke trafen sich zum dritten Mal in Grömitz zu ihrer gemeinsamen Klausur. Als Gast konnten wir wieder unsere stellvertretende Vorsitzende der IGBCE, Edeltraud Glänzer, begrüßen, die uns über die aktuellen politischen Ereignisse informierte.  weiter

Impressionen

Foto: 

Dieter Schmidt

Die Kunst der Schuhherstellung

Foto: 

Dieter Schmidt

Der Landesbezirksfrauenausschuss NORD war vor Ort und informierte sich beim Schuhhersteller LLOYD über die Handwerkskunst der Schuhherstellung. Der Betriebsratsvorsitzende Gerd Beich ließ es sich nicht nehmen, die vielfältigen Fragen der Kolleginnen selbst zu beantworten.   weiter

Nach oben