Mikro Foto: 

Ilona Meier

Das sind wir!

Frauen engagieren sich in der IG BCE

Nach wie vor steht die Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Grundgesetz, faktisch aber gibt es vielfältige Benachteiligungen. Frauen verdienen rund 23 % weniger als Männer. Auch die "gläserne Decke" verhindert den Aufstieg von Frauen in Führungspositionen noch viel zu häufig, besonders nach der Elternzeit, die nach wie vor meistens Frauen in Anspruch nehmen. Die IG BCE setzt sich für Entgelt- und Chancengleichheit ein. Nicht nur in Aufsichtsräten muss ein Mindestanteil von 30 % Frauen erreicht werden. Auch in Vorstandsgremien oder den mittleren Führungsebenen ist eine ausgewogene Balance zwischen Männern und Frauen unerlässlich. Vereinbarkeit von Familie und Beruf darf kein "entweder" "oder" sein, sondern Karriere MUSS mit Kindern möglich sein.

Digitalisierung und Frau

Foto: 

Gerald Proß

Lange galt, wer viel Zeit am Computer verbrachte, als Nerd – bevorzugt von Männern betrieben.  Die Digitalisierung hat das verändert, indem sie inzwischen alle Lebensbereiche durchdringt. Am Arbeitsplatz, im Haus, im Auto und im öffentlichen Raum – der Computer ist nicht mehr wegzudenken.  weiter

Frauen zwischen Karriere und Familie

Was sind die Themen, die junge Frauen in den Betrieben umtreibt und was steht ihnen im Weg, um ihre Wünsche nach Karriere und Familie zu verwirklichen?  weiter

Nach oben