Fachgruppe Labor

Laborarbeitsplätze im digitalen Wandel

Die im Landesbezirk Nord neu ins Leben gerufene Fachgruppe Labor tagte erstmals zum Thema der Digitalisierung und den Auswirkungen auf die Laborarbeitsplätze. Die Bedingungen für gute Arbeit, gesundheitliche Belastungen, Datenschutz und technische Neuerungen wurden intensiv diskutiert.

Gerald Proß

Laborarbeitsplätze im digitalen Wandel

Walsrode. Der Frage, wie Digitalisierung im Labor überhaupt möglich ist, wurde auch unter dem Gesichtspunkt der Risiken aufgeworfen. Ebenso wurde gefragt, welche Auswirkungen auf Betriebsräte und die Mitbestimmung zu erwarten sind.

Für die weitere Arbeit der Fachgruppe Labor wurden folgende Themen vereinbart:

  • Grundlagen und Informationen zum Datenschutz
  • Leistungserfassung und Verdichtung von Arbeit, Überwachung durch Digitalisierung
  • Ständige Erreichbarkeit: Fluch oder Segen? Entwicklung einer Position der Fachgruppe. Welche Auswirkungen hat das? Gesundheit/Arbeitszeit/ Arbeitsverdichtung
  • Veränderung der Tätigkeitsprofile: Bagatellisierung des Laborantenberufs durch PC-Einsatz (Neuordnungsverfahren)
  • Digitalisierung und Sprache: Anforderungen an die Sprach- und die interkulturelle Kompetenz
  • Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt
Nach oben